Home

Mitsubishi ‚Elbe Treffen‘ 2022
vom 30.06. – 03.07. in Pretzsch/Elbe

Wir alle haben eine Familie,….. Mutti, Papa, viele von uns haben sogar noch einen Opa und eine liebe Oma…… und nicht wenige sind selbst schon Eltern. Irgendwo im Haushalt schwänzelt dann, meist wenns was zu Essen gibt, auch noch ein Hund zwischen den Stuhlbeinen herum und in einem weichen Kissenstapel räkelt sich hier und da auch eine Katze…… Dieses Familienbild kennt jeder irgendwie.

Mitsubishifans dürfen sich glücklich schätzen, neben dieser ganz alltäglichen und gewöhnlichen Familie noch eine zweite zu haben. Jene tättowierten, mit ölverschmierten Händen unter Motoren hervorkriechenden oder mit dem Laptop an der OBD herumfrickelnden „Verwandten“, die du viel zu selten im Jahr siehst…. manche von uns nur einmal in 365 Tagen,….. an der Elbe…. in Pretzsch !

Da ist der grauhaarige Mitvierziger, oder gar schon Anfang 50, bei dem die Schwerkraft das Bäuchlein leider immer weiter Richtung Schnürsenkel zieht und der eigentlich das ganze Wochenende nur irgendwo am Imbiss hockt, alte Mitsubishi-Geschichten erzählt, dir aber – wenns nötig ist – auch genau das Milimetermaß einer Ventileinstellung am Zweilitermotor des Galant sagen kann. Und während der Serien-TV-Abend der 90er seine „Golden Girls“ hatte, kommen am „Hühnerstall“, bei Ennos Truppe oder bei den Lübbenern die „Diamond-Girls“ zusammen, und tauschen sich über Nägel, Ohrringe oder Backtipps aus, wie es die Männer bei Motoren-Themen auch nicht detaillierter hinbekommen würden.

Dazwischen ein paar Studenten, die am Hühnerstall vielleicht als Lieblings-Schwiegersohn durchgehen würden, die mit Liebe ihren 80er-JahreYoungtimer am Leben erhalten, von denen du allenfalls erwartest, dass sie grade im 38. Nadelarbeitssemester stecken, nicht aber, dass sie einen

25 Jahre alten Japaner vor der Schrottpresse bewahrt haben und ihm die gleiche Gewissenhaftigkeit angedeihen lassen, wie ihrem Master in Informatik, den abzuschießen sie grade im Begriff sind.

Und dann gibts da noch die jungen, wilden….. Die bereit sind, alles auszuprobieren, die vielleicht von einem Nissan Skyline GT-R träumen, aber ihren Colt oder Lancer dennoch lieben ohne Ende. Mitunter hat von diesen jungen Leuten der eine oder andere das Elbetreffen schon im Kinderwagen besucht, als es vor nun bald 20 Jahren in Pretzsch los ging….. inzwischen drehen sie selbst den Zündschlüssel an ihren eigenen Mitsubishi´s um und sind vielleicht sogar Teil der Orga-Truppe.

Einige der Töchter unserer Stammgäste sind inzwischen selbst eine junge Mutti und so erlebt das Elbetreffen inzwischen die 3. oder gar 4. Generation einer kleinen aber sehr treuen Familiengemeinschaft.

Und natürlich dürfen auch die Vierbeiner auf dem Sommertreffen der Mitsubishifamilie nicht fehlen.

Im Wesentlichen dreht sich dann aber auch auf unserem Treffen eher alles um die 4 Räder, als um die Vierbeiner.

Willst du diese herzliche und offene Gemeinschaft kennen lernen, …… vielleicht auch gern Teil von ihr werden ?

Dann komm Ende Juni zum Elbetreffen nach Pretzsch an die Elbe. Ganz in der Nähe von Leipzig und Berlin…. Etwas abseits der großen Autobahnen A9 und A14, durchaus provinziell und gediegen, aber an einem Wochenende im Jahr der Mittelpunkt der Fanfamilie der japanischen Automarke Mitsubishi.

Komm zu uns – wir freuen uns auf dich !!