ET Covid19 – Update

In den letzten Tagen haben wir unseren Blick auf die aktuelle Corona-Situation gerichtet, und welche Auswirkungen sie auf unser Event haben könnte. Dabei zeichnet sich sehr deutlich folgendes Ergebnis ab : Das Elbetreffen 2022 wird keinerlei Einschränkungen, gesundheitsbedingten Voraussetzungen oder Kontrollen unterliegen, die in Zusammenhang mit Covid19 stehen. Es wird keine 3- oder 2G-Regel geben und selbstverständlich auch euer Gesundheitsstatus nicht kontrolliert.

Bei einem Telefonat mit einem Beamten des Madgeburger Gesundheitsministeriums wurde deutlich gemacht, dass derzeit keine Regeln gelten, die das Elbetreffen beeinflussen. Die aktuelle II. Änderung der 15. Corona-Eindämmungsverordnung für das Land Sachsen Anhalt gilt zwar nur bis 28. Mai 2022, gleichlautend mit der Auskunft des Gesundheitsamtes des Landkreises Wittenberg geht der Ministeriumsvertreter jedoch nicht von einer Verschärfung der Regeln nach dem 28. Mai 2022 aus.

Das Gesundheitsamt legt hierfür die sinkenden Inzidenzwerte für den Landkreis Wittenberg zu Grunde. In den letzten 14 Tagen sei die Inzidenz von 460 auf jetzt 136 gesunken. Tendenziell geht man von einem weiteren Absinken aus. Es wird eine einfache Verlängerung der derzeit geltenden Richtlinien erwartet, die dann auch unser Veranstaltungsdatum mit einschließt. Das lokale Ordnungsamt Bad Schmiedeberg hat auf unsere Anfrage ebenso geantwortet, sodaß auch lokal begründete Einzelmaßnahmen für den Veranstaltungsort ausgeschlossen werden können.

Zusammenfassend heißt das für das Elbetreffen 2022 :
> Keine Maskenpflicht
> Keine Erbringung irgendwelcher Impf- oder Gesundheitsnachweise
> Keine Kontrollen irgendwelcher Covid-Bescheinigungen
> freiwilliges Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung nach subjektivem Ermessen
> freiwilliges Einhalten von Abständen und Verzicht auf Umarmungen oder Körperkontakt nach subjektivem Ermessen der Beteiligten

Wir bitten dennoch um eine angemessene Toleranz jenen gegenüber, die den Mund-Mase-Schutz freiwillig tragen, wir respektieren Abstände, wenn diese von Teilnehmern erbeten werden.

Keine hohlen Sprüche, Beleidigungen oder unangemessene Gesten !!

So wie viele von uns sich auf ein Elbetreffen ohne Auflagen freuen, tolerieren wir auch das subjektive Bedürfnis anderer Teilnehmer sich weiterhin zu schützen. Bitte lasst nicht zu, dass es da zu verbalen Übergriffen kommt.

So wie es also aussieht, wird es ein Elbetreffen werden, wie vor 2020 – Frei, keine Gesundheitskontrollen und Corona spielt auf dem Event hoffentlich nur als mexikanische Biermarke eine Rolle !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:wink: :-| :-x :twisted: :) 8-O :( :roll: :-P :oops: :-o :mrgreen: :lol: :idea: :-D :evil: :cry: 8) :arrow: :-? :?: :!: