Elbetreffen 2024

Arbeitseinsatz im Nachgang zum Elbetreffen 2024

Heute noch mal ein kleiner Arbeitseinsatz.
Frank hat mal wieder den Löwenanteil erbracht und war schon vormittags zu Gange. Ich konnte aufgrund einer sehr anstrengenden Nachtschicht im Gleis und wenig Schlaf erst kurz nach Mittag dazu stoßen. Gemeinsam haben wir einige Schadstellen auf dem Sportplatz beseitigt, die durch den Starkregen und unsere Fahrzeugbewegungen entstanden sind. Zum Beispiel beim Canter-Pulling.

Dabei gingen einige Kubikmeter frischer Mutterboden und etwa 20kg Grassamen drauf.
Und es war so richtig und wichtig das heute zu machen, denn nach dem kurzen angießen des frisch gesäten Rasens zieht im Augenblick grad Regend durch unsere Region und hilft und noch ein bisschen. Auch nachts soll noch mal was runter kommen. Ich liebe es wenn ein Plan gut funktioniert. Da sowohl Frank als auch ich die erste Hälfte der Woche auf Montage unterwegs waren, ging das nur heute. Und wir haben alles richtig gemacht. Besser hätte das nicht klappen können mit dem Wetter.

Großen Dank geht an Frank.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

:wink: :-| :-x :twisted: :) 8-O :( :roll: :-P :oops: :-o :mrgreen: :lol: :idea: :-D :evil: :cry: 8) :arrow: :-? :?: :!: